Autorenvita

Autorenvita

Haben nicht die meisten von uns schon einmal davon geträumt ein Buch zu schreiben? Einen Thriller, die klassische Gedichte Sammlung oder vielleicht den nächsten Harry Potter?

Auch ich kam irgendwann auf diese Idee.

Ich glaube es war so ungefähr zu dem Zeitpunkt, als ich durch das Fernsehprogramm schaltete und zum wiederholten mal eine bekannte Vampir Roman Saga, die vor lauter Langeweile zum Himmel stinkt herunter gespult wurde.

Am nächsten Tag ging ich in die Buchhandlung und begann mit der Recherche, sah mir das Angebot im Bereich Fantasy Literatur an. Manches begeisterte mich, vieles verschreckte mich und ein sehr geringer Teil verstörte sogar ein wenig. Es muss schon eigenartig ausgesehen haben, wie ich Kopfschüttelnder Weise in dem Laden saß und ein Buch nach dem anderen aus den Regalen pflückte. So begann ich also, selbst etwas auf die Beine zu stellen. Ich entschied mich für den Klassiker: Den Roman. Aber damit nicht genug. Ich wollte meinen zukünftigen Lesern etwas besonderes bieten. Nach langer Überlegung, kam ich zu dem Schluss, dass es wohl gut wäre das ganze mit ein paar wenigen aber dafür gut platzierten Illustrationen auszuschmücken. Ich habe schon mit fünfzehn Jahren den Jugendkunstpreis gewonnen, der einmal im Jahr von Schloss Burgk vergeben wird und wuchs in einer Künstlerisch geprägten Familie auf.

So entstanden also die ersten Bilder zu meinem Werk.

Mittlerweile ist der erste Band der Geschichte fertig und steht bei Amazon für den Leser bereit. Mein Traum ist es, dass meine Leser nur einen Bruchteil der Emotionen erfühlen können, die ich beim wiederholten lesen der Geschichte selbst gefühlt habe. Denn wenn das eintritt, ist eine großartige Geschichte geboren und das ist es worum es mir von Anfang an ging.

Maximilian Müller

 

 
Unsterbliche Nacht Das Buch der Offenbarung Trailer !
 
 
Heute waren 1 Besucher (66 Hits) hier!